Menü

wsv-Kids-Cup

2019/2020

Andi Sander

Weltcup-Profi und Kids-Cup-Markenbotschafter

Teamgeist

Gemeinsam sind wir stark!

+ + + WSV AKTUELL + + +

Mi 18.03.2020, 16.15 Uhr

18.03.2020: Endgültiger Abbruch der wsv-Kids-Cup-Saison 2019/2020

Aufgrund der aktuellen Festlegungen von Bundes- und Landesregierung im Zusammenhang mit der Covid 19-Pandemie haben der DOSB, der DSV und der WSV alle Wettkampfserien der Wintersaison 2019/2020 bereits vor einer Woche für beendet erklärt sowie zentrale Trainings- und Wettkampfmaßnahmen bis auf weiteres ausgesetzt. Dieses gilt auch für den wsv-Kids-Cup. Aufgrund der zu geringen Anzahl von Wettbewerben in der Skisaison 2019/2020 entfällt auch die Gesamtwertung im wsv-Kids-Cup.

[wsv]

12.03.2020: Absage aller Kids-Cup-Wettbewerbe

Die Verantwortlichen des westdeutschen skiverbandes haben sich dazu entschlossen allen aktuellen Empfehlungen zu folgen und die verbleibenden Kids-Cups der Saison 2019/2020 abzusagen. Wir halten diese Entscheidung für alternativlos und bedauern sie natürlich zugleich sehr. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Corona-Virus mit unzähligen Absagen in diversen Sportarten bis in den Profibereich, erging heute eine Empfehlung des Deutschen Skiverbandes an die Landesverbände, alle Skirennen in Deutschland abzusagen. Dieser Empfehlung schließen wir uns vorbehaltlos an.

Wir werden uns in der AG Kids-Cup noch darüber beraten, wie wir mit den bisherigen drei Wettkampfergebnissen umgehen können. Es gibt in diesem Zusammenhang eine erste Idee, in Abhängigkeit vom weiteren Verlauf der Corona-Krise, im Mai oder Juni an einem oder zwei Wochenenden Skirennen in den Skihallen nachzuholen. Wir haben sicher nun ausreichend Zeit, uns mit dieser Idee grundsätzlich auseinanderzusetzen. Hierzu wäre folgendes Vorgehen hilfreich: Besprecht diese Idee in euren Vereinen bitte mit allen Beteiligten (Sportlern, Eltern und Trainern) und sendet uns dann über euren Vereinsvertreter (z.B. Sportwart) eure Meinung zu dieser Idee (per E-Mail an stefan.niehueserwsv-skide).

Sportliche Grüße und bis bald!

Eure AG Kids-Cup

Andreas Sander wünscht allen Kids einen erfolgreichen Start in die Saison

Herzlich Willkommen beim alpinen wsv-Kids-Cup powered by Rossignol!

Aus dem "wsv-Nachwuchscup" ist im Sommer 2018 der "wsv-Kids-Cup powered by Rossignol" geworden. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Namensänderung?

Der wsv-Nachwuchscup war seit jeher ein Aushängeschild unseres alpinen Sports im wsv. Zu den Stärken zählten neben den hervorrangenden sportlichen Leistungen zahlreicher Kinder auch die großen Teilnehmerfelder. Zugleich mussten wir hier feststellen, dass die Teilnehmerzahlen insgesamt rückläufig waren. Als Problemfelder wurden unter anderem eine zu wenig langfristige und öffentlichkeitswirksame Planung sowie ein Mangel an Sponsoren ausgemacht. Aus der getätigten Stärken-Schwächen-Analyse erwuchsen die folgenden Kernziele:

  • verbesserte Außendarstellung des Wettkampfformats,
  • Erhöhung der Teilnehmerzahlen,
  • verbesserte Bindung an unseren Sport, an Verein und Verband.

Im sportlichen Bereich gehen wir nun den Weg weg vom Vielseitigkeitslauf für alle, hin zu altersgerechten und abwechslungsreichen Wettkampfformaten. Ganz neu im Programm sind ein Kondi- und ein Technikwettbewerb. Aber auch bei den klassischen alpinen Disziplinen gibt es nun ein verbessertes Angebot:

  • Die jüngsten Kinder (Bambini) fahren stets altersgerechte Kurzkipperslaloms oder vielleicht mal einen Parallelslalom.
  • Die älteren Kinder (Nachwuchs) treten in bis zu sieben verschiedenen Disziplinen gegeneinander an: Riesenslalom, Slalom, Vielseitigkeits-Riesenslalom, Vielseitigkeits-Slalom, Vielseitigkeitslauf, Superslalom und Parallelslalom.

Wir sind sehr gespannt, wie sich diese Premierensaison entwickeln wird und gehen danach ergebnisoffen in eine Analyse.

Wir freuen uns! 
Eure AG Kids-Cup

Interview: Marc Heckers vom ASC-Krefeld erlebt tolles Sport-Spektakel in Nesselwang